Spalte #col1: Additional Space

Es ist mir eine Ehre: Freiwillige Mitarbeit

Ehrenamt, Freiwilligenarbeit oder Bürgerschaftliches Engagement – wie auch immer man es bezeichnet: Ohne dieses wichtige „Kapital“ kommt kein Verein, kein Weltladen und keine Aktionsgruppe aus.

Die ehrenamtliche Arbeit im Bereich des Fairen Handels bietet für Menschen aller Altersgruppen die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und die eigenen Kompetenzen zu erweitern. Auch wenn Ehrenamtliche sich ohne Bezahlung engagieren, sie arbeiten nicht „umsonst“: Sie wollen Anerkennung erhalten und Fortbildungen angeboten bekommen!

Das Themenspektrum im Bereich Ehrenamt ist bunt: Anerkennungskultur, Aufwandsentschädigung, Fundraising, Kooperationen, Fachliteratur, Mitarbeitergewinnung, Personalgespräche, Teambuilding, Versicherungsschutz, Wettbewerbe etc.. Aber auch die Angebote der Organisationen, die im Bereich Ehrenamt aktiv sind, sind vielfältig – vieles ist kostenlos, wie z. B. Infobroschüren und Newsletter oder kostengünstig, wie z. B. Fortbildungen und Tagungen.

Informationen, Newsletter, Vernetzung, Aus- und Fortbildungen oder neue Ehrenamtliche suchen – im Internet wird man zu allen Themen fündig. Hier finden Sie einige Links zu Organisationen und Netzwerken, bei denen Sie zu diesen Themen viele nützliche Hinweise, Materialien und Angebote bekommen:

Internetportal Bürgergesellschaft: 

www.wegweiser-buergergesellschaft.de

Stiftung Mitarbeit

www.mitarbeit.de

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

www.b-b-e.de

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen

www.bagfa.de

Aktive Bürgerschaft

www.aktive-buergerschaft.de

Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland

www.ehrenamt.de